Ich bin Deborah.
Schaut euch meine Arbeiten
an oder lest meinen Blog.

Deborah @ roleUP!

Ich mach Dinge, die seltsam genug sind, um die Aufmerksamkeit der Webserie roleUP! zu erhalten. Susanne Harnisch setzt sich für die Präsentation unüblicher Frauenberufe ein und ich hatte die Ehre, dazu meinen Teil beizutragen.

Was ist roleUP?

roleUP! ist eine Webserie, die weibliche Role Models aka Vorbilder porträtiert. In jeder Folge wird ein Role Model einen Tag lang durch Arbeit und Freizeit begleitet. Wir bekommen einen Einblick in die Besonderheiten in ihrem Leben, aber auch in ihren möglicherweise ganz gewöhnlichen Alltag.

Kennengelernt habe ich Susanne in der Informatik-Fakultät der TU, wo sie einen Teaser mit mir für ihre Pilotfolgen gedreht hat.

roleUp! – crowd funding the pilot: Intro Deborah from pikofilm on Vimeo.

Im April waren Susanne und Dennis dann beim ersten Aufbautag der Installation „Phonolight“ von Jacob Korn und mir für das Deutsche Institut für Animationsfilm in den Technischen Sammlungen dabei. Der Tag war superchaotisch und ich war am Ende superplatt, aber es ist trotzdem eine schöne Pilotfolge von roleUP! daraus entstanden.

Sag etwas

Deine email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Artikel zum Thema "Arbeiten":

(English) In <3 with Google's Quick, Draw! dataKursteilnahme an „Creative Applications of Deep Learning with TensorFlow“Martin Kohlstedt VisualisierungWENDE | SEITENRotationsstudienOF Doc Sprint in DenverSPECTRA 2015ofxGuiExtendedofx2DMappingPhonolight @ ANIMATION-DISC-O, DIAF, Technische SammlungenDeborah @ roleUP!KAZOOSH! Heat @CYNETART’13Visualisierungen Kraftwerk Off / OnKAZOOSH! Chat – Datenspuren’13Werkstatt IIIVisualisierungen MOXXOM’13Interlab Cairo-DresdenWerkstatt IIKAZOOSH! Funkschatten, CYNETART’12Crawling Traces – eine interaktive Projektion im Stadtraum (Diplom)Erfinderworkshop 2012, DresdenNachleuchten, KrautwaldfabrikKAZOOSH! Digitaler Voyeurismus, CYNETART’11Das Konzept von KAZOOSH!MOXXOM 2011KAZOOSH! Binäres im BuschwerkTEI2011 – Tangible, Embedded and Embodied Interaction ConferencePrag. Raindrops auf dem Anemic FestivalAnalyze My Smile Teil 2: Videoverarbeitung.raindrops – a flowerful installationEgglicious and RicetasticMonokel AugenoptikAnalyze My Smile Teil 1: EmotionsanalyseAbendschulkurs Teil 2: ZeichnungenKIMM – VisualisierungAbendschulkurs Teil 1: AcrylFeuerzangenbowleWandgestaltung