Ich bin Deborah.
Schaut euch meine Arbeiten
an oder lest meinen Blog.

Phonolight @ ANIMATION-DISC-O, DIAF, Technische Sammlungen

Zusammen mit Jacob Korn habe ich die DJ-VJ-Pultstation PHONOLIGHT umgesetzt. Es können über einen Plattenspieler mit digitaler Timecode-Vinylplatte Loops abgespielt, im Tempo verändert und gescratcht werden.

Für selbstgestaltete Scheiben gibt es ein zweites Deck zum Abspielen oder zum visuellen Mischen mit Loops aus dem Videopool.

Das Deutsche Institut für Animationsfilm präsentierte 2014 in den Technischen Sammlungen Dresden die Ausstellung Animation-disc-o. Vom Wunderrad zum Plattenteller. Im Rahmen der Ausstellung konnten die Besucher eigene Phenakistiskop-Scheiben gestalten, an der von mir und Jacob Korn entwickelten Phonolight-Station von Schallplattenspielern abspielen und mit steuerbaren projizierten Drehscheiben mischen.

Aber bevor das möglich war, haben wir lange gefeilt und gegrübelt und gebastelt. Nach der ersten Anfrage durch das DIAF haben Jacob und ich zusammen mit André Eckardt und Ines Seifert intensiv am Konzept gearbeitet und dann ging’s los. So sieht das theoretisch aus:

DIAF PHONOLIGHT Skizze

Und so sah alles endlich 5 Minuten vor Eröffnung aus:


Ausstellung

Bilder der Eröffnungsfeier:

Am Abend hat Jacob noch die 'Musik zur Ausstellung' aufgelegt und ich hab visualisiert:

Video mit selbstbemalten Platten der Besucher über das folgende halbe Jahr Ausstellung (Auswahl):

Kommentare

  1. Pingback: Rotationsstudien | Deborah Schmidt

Sag etwas

Deine email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Artikel zum Thema "Arbeiten":

(English) In <3 with Google's Quick, Draw! dataKursteilnahme an „Creative Applications of Deep Learning with TensorFlow“Martin Kohlstedt VisualisierungWENDE | SEITENRotationsstudienOF Doc Sprint in DenverSPECTRA 2015ofxGuiExtendedofx2DMappingPhonolight @ ANIMATION-DISC-O, DIAF, Technische SammlungenDeborah @ roleUP!KAZOOSH! Heat @CYNETART’13Visualisierungen Kraftwerk Off / OnKAZOOSH! Chat – Datenspuren’13Werkstatt IIIVisualisierungen MOXXOM’13Interlab Cairo-DresdenWerkstatt IIKAZOOSH! Funkschatten, CYNETART’12Crawling Traces – eine interaktive Projektion im Stadtraum (Diplom)Erfinderworkshop 2012, DresdenNachleuchten, KrautwaldfabrikKAZOOSH! Digitaler Voyeurismus, CYNETART’11Das Konzept von KAZOOSH!MOXXOM 2011KAZOOSH! Binäres im BuschwerkTEI2011 – Tangible, Embedded and Embodied Interaction ConferencePrag. Raindrops auf dem Anemic FestivalAnalyze My Smile Teil 2: Videoverarbeitung.raindrops – a flowerful installationEgglicious and RicetasticMonokel AugenoptikAnalyze My Smile Teil 1: EmotionsanalyseAbendschulkurs Teil 2: ZeichnungenKIMM – VisualisierungAbendschulkurs Teil 1: AcrylFeuerzangenbowleWandgestaltung